Baubiologie ist die Lehre ...

... von den ganzheitlichen Beziehungen zwischen den Menschen und ihrer Wohn-Umwelt.

Interview: Wie sieht gesundes Bauen und Wohnen aus?

16.05.2012

Interview am 16. Mai 2012 im Sonnenschein-Studio mit Stefan Gruber, Dr. Christine Pfeifer,  Anni Gruber und Leo Plattner

Mittwoch, den 16. Mai 2012 um 10:02 Uhr

Mit dem Thema Baubiologie beschäftigte sich der "Montagstreff" vom 14.Mai 2012. Barbara Bonmann hatte vier Mitglieder des Vereins "Baubiologie Südtirol" ins Sonnenschein-Studio geladen, um mehr über gesunde Bauweise zu erfahren. Es informierten der Vizepräsident und technische Berater Stefan Gruber, die Planerin und Feng-Shui Beraterin Dr. Christine Pfeifer, die Malermeisterin Anni Gruber und der Messtechniker Leo Plattner.

Neben einer allgemeinen Einführung in das Prinzip und die Hintergründe der Baubiologie sowie die Arbeit des Vereins "Baubiologie Südtirol" durch Stefan Gruber gab es handfeste Tipps der Experten zu verschiedenen Bereichen. Anni Gruber erklärte Schimmelbildung in Häusern und deren Vermeidung. Auf welchen Untergründen fühlt sich Schimmel wohl? Wie werde ich ihn ohne chemische Keule wieder los, welche Farben verwende ich, damit er erst gar nicht entsteht?

Dr. Christine Pfeifer gab einen Einblick in die Grundsätze des Feng Shui, das nicht anderes als "Wind und Wasser" bedeutet und verriet, wie man eine Wohnung oder ein Haus nach Feng Shui - Grundsätzen errrichtet und einrichtet. Dabei stehen vor allem die Bewohner im Mittelpunkt, deren Bedürfnisse genauestens erforscht werden. Leo Plattner informierte hingegen über Elektrosmog, er veranschaulichte das Prinzip der elektromagnetischen Felder und erklärte, warum der Radiowecker am Bett oder der Fernseher im Schlafzimmer einem erholsamen Schlaf entgegenwirkt.


nachzulesen bei Radio Sunshine

» weiter ...