Baubiologie ist die Lehre ...

... von den ganzheitlichen Beziehungen zwischen den Menschen und ihrer Wohn-Umwelt.

Energieeffizientes Bauen und Sanieren-Meran

07.11.2012

Podiumsdiskussion mit Arch.Dr. Bernhard Oberrauch, Berthold Prünster, Dr. Ulrich Klammsteiner, Armin Gasser, Moderation: Annelies Pichler Ghirardello

am Mi. 07.11.2012, um 20.00 Uhr
in Meran, KVW treff.bildung, Otto-Huber-Straße 64, im blauen Kursraum (3. Stock)

Bauen für Dich und Deine Umwelt. Wer heute bauen oder sanieren will, steht vor einer Vielfalt von Möglichkeiten der Umsetzung. Manchmal wird die Wahl schnell zur Qual, denn wie gelingt es uns Nicht-Experten zu verstehen, welcher Weg in der jeweiligen Situation besser und sinnvoller ist?

An diesem Abend sollen Ein- und Überblick zu den einzelnen Möglichkeiten energieeffizienten Bauens gegeben werden: Was bedeutet das überhaupt? Wie kann ich generell energiefreundlich vorgehen? Welche sind die Unterschiede zwischen Passiv- und Klimahaus und was zählt zur Baubiologie? An wen kann ich mich wenden, um meine Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen? Verschiedene Experten werden in Brixen und Meran zu diesen Themen informieren und sich im Anschluss daran in einer Diskussion mit Ihnen austauschen.

Referenten:    Bernhard Oberrauch, Architekt mit Spezialisierung Niedrig-Energie und Passivhäuser, Baubiologie und ökologisches Bauen, Bauphysik, Lehmbau, Bozen
    Berthold Prünster, Energieberater, Riffian
    Dr. Ulrich Klammsteiner, technischer Leiter der Klimahausagentur
    Armin Gasser, Amt für Energieeinsparung   
    Annelies Pichler Ghirardello, Moderation
Gebühr:     kostenlos

Info:  KVW Brixen, Hofgasse 2 - Tel. 0472/83 60 60 bildung.brixen@kvw.org
Info:  KVW Meran, Goethestraße 2 - Tel. 0473/22 95 37 bildung.meran@kvw.org

» weiter ...