Baubiologie ist die Lehre ...

... von den ganzheitlichen Beziehungen zwischen den Menschen und ihrer Wohn-Umwelt.

Bauen mit Holz- Vortrag Erwin Thoma

16.01.2013

Wir laden Sie herzlich zu der Vortragsreihe von Dr. Erwin Thoma in Südtirol ein:
Mittwoch, 16. Jänner 2013 - Bozen - Kolpinghaus, Josefsaal
Donnerstag, 17. Jänner 2013 - Brixen - Cusanus Akademie, Vortragssaal
Freitag, 18. Jänner 2013 - Bruneck - Haus Michael Pacher, Hermann von Gilmsaal
Die Vorträge finden jeweils um 20.00 statt.

Wir freuen uns, eine weitere Holzbauweise in Südtirol vorstellen zu dürfen, die sich den Grundsätzen der Baubiologie und der ethischen Ausführung verpflichtet (siehe dazu auch die Grundsätze der Gemeinwohl-Ökonomie). Wir haben die Präsentation der  Holzbauweisen mit Soligno begonnen. Holz ist ein regional verfügbarer Rohstoff, der sich in den Kreislauf der Natur einordnet und vor Ort viel Gemeinnutz stiften kann, falls dieses Potential genutzt wird. Alles weitere dazu erfahren Sie im Vortrag mit dem Referenten Dr. Erwin Thoma...

zum Referenten:
Erwin Thoma war einer der Vorreiter der Leim-freien Massivholzbauweise. Als solcher entwickelte er alternative Methoden des
Massivholzbaus, bei denen auf Verbindungen aus Leim und Metall weitgehendst verzichtet wurde, um eine möglichst gesundheitsverträgliche
(damals kamen vor allem Leimverbindungen auf Formaldehyd-Basis zum Einsatz) und ökologische Bauweise mit Holz zu ermöglichen. Die in dieser  Bewegung entwickelten Holzbauweisen verbinden somit die im Alpenraum kulturell verwurzelte traditionelle  Massivholzbauweise in innovativer Weise unter Berücksichtigung ökologisch-gesundheitlicher Aspekte mit den Anforderungen des modernen Bauens.

Es würde mich freuen, Sie dabei begrüßen zu dürfen,
Arch.Dr.Bernhard Oberrauch

» weiter ...